Wikia

Szlachta

Home

Kommentare2
2.583Seiten in
diesem Wiki

Weitergeleitet von Hauptseite

Wappen der Res Publica - Rzeczpospolita Obojga Narodow.png


Adelsrepublik in Europa.png

Szlachta der Adelsrepublik - Nobility of the Commonwealth

Didikai Respublika - Szlachta Rzeczypospolitej - Дворянство Речи Посполитой  Шляхта Речі Посполитої - Шляхта Рэчы Паспалітай

"Serenissima Res Publica Coronae Regni Poloniae Magnique Ducatus Lithuaniae"

Si Deus nobiscum, quis contra nos

Video zum Anklicken -

Transformation der Realunion 1569-2010

Transformation der Gebiete der Adelsrepublik (Res Publica) nach 1635 - ein Kartenfilm mit allen territorialen Veränderungen 1635-2009 (in Englisch)

Startseite

Ausgangspunkt zur Nutzung des WIKI Szlachta ist häufig die Suchroutine. Sie erhalten die Einträge aus allen Datenbanken des WIKI gelistet. Da die Datenbankeinträge z. T. sehr umfangreich sind und bis zu 5.000 Datensätze beinhalten können, ist nach deren Aufruf die Suchroutine Ihres Browser zu nutzen. Beachten Sie bitte, dass bei der Datenbanksuche die Sonderzeichen als vollwertige Buchstaben behandelt werden, d. h. die Eingabe Sulkowski ergibt eine andere Ausgabe als die von Sułkowski, wobei es sich um eine und die selbe Familie handeln könnte. Ebenso ist die unterschiedliche Namensform masculin und feminin zu beachten (z. B. Sulkowski und Sulkowska). Wegen der häufigen Namensvariation in der Zeit der Adelsrepublik und des XIX. Jhdt. ist es in den meisten Fällen erforderlich, in Frage kommenden Datenbanken dennoch systematisch nach möglichen Funden zu durchsuchen.

Spenden-Button-WIKIa-szlachta.png

Statistik des WIKI Szlachta

Roadmap des Vorhabens

Darstellung der Datenbankabhängigkeiten im Szlachta Wiki

Alle Seiten Anzeigen

Lexikon Adelsgeschlechter (im Aufbau)

Im Lexikon der Szlachta werden alle Geschlechter der Adelsrepubllik und deren Nachfolgestaaten, die vielfach irrtümlich mit dem Sammelbegriff "polnischer Adel" belegt werden, mit Namen sowie ggfs. Beinamen und deren Wappenzugehörigkeit, beim Uradel mit Ort und Zeit seiner ersten geschichtlichen Erwähnung mit Quellenangabe, beim Briefadel mit Angaben des zugeordneten Gnadenaktes mit deren gesicherten Stammfolgen und Quellenangaben aufgelistet. In diesem Lexikon werden auch uradelige Einzelpersonen erwähnt, deren Nachkommenschaft nicht bekannt oder gesichert ist. Adelsfamilien, deren Linien in unterschiedlichen adelsrechtlichen Systemen legitimiert sind (Res Publica als Szlachta, Österreich oder Preußen als Adel, Russland als Dworjanstwo) werden untereinander verlinkt. In der Res Publica bestand die Besonderheit, dass es mehrere Adelsfamilien mit dem gleichen Namen gab, die sich nur durch die Zugehörigkeit zu einer anderen Wappengenossenschaft unterscheiden lassen. Um dieser Besonderheit gerecht zu werden, wird dem Adelslexikon ein Namenslexikon vorgeschaltet, mit der Auflistung aller bekannten Familien. Die unterschiedlichen Familiennamen sind dann zu dem jeweiligen Eintrag im Adelslexikon verlinkt. Hilfreich bei der Einarbeitung sind Datenbanken zum Nachweis der Adels- und Szlachtafamilien in und um die Adelsrepublik

Stammreihen Adelgeschlechter

In der Stammreihen Adelgeschlechter werden alle bekannte Stammfolgen von nachgewiesenen Adelsfamilien mit Namen, ggfs. Beinamen und deren Wappenzugehörigkeit aufgelistet, die nicht einer Familie im Adelslexikon zugeordnet werden können (in der Regel deren Zugehörigkeit zu einer Wappengenossenschaft nicht gesichert oder bekannt ist). In diesem Lexikon werden keine uradelige Einzelpersonen erwähnt (z. B. Bischöfe), deren Nachkommenschaft nicht bekannt oder gesichert ist.

Stammreihen Bevölkerung

In den Stammreihen Bevölkerung werden alle Gechlechter bäuerlicher oder bürgerlicher Herkunft als auch zweifelhafter adligen Abstammung in Listenform und bekannten Daten aufgeführt. In dieser Abteilung werden ebenfalls bekannte Stammfolgen Mitglieder jüdischer Gemeinden der Adelsrepublik eingetragen, sofern sie nicht dem Briefadel zuzuordnen sind.

Lexikon Wappengenossenschaften

Im Lexikon der Wappengenossenschaften (auch Wappengemeinschaften genannt) werden alle bekannten Adelswappen der Adelrepublik mit deren Namen und Ruf, Ort und Zeit ihrer ersten geschichtlichen Erwänung mit Quellenangabe, der Wappenabbildung, den Legenden zur Wappenentstehung sowie einer Verlinkung zu Geschlechter im Adels-Lexikon aufgelistet, die mit diesem Wappen siegeln. Während dieses Lexikon nach und nach entsteht, haben wir ein Wappenidentifikationssystem mit 4.515 mit dem Namen bekannter Wappen verlinkt, dass die bisher erfasste Gesamtheit der Wappen der Adelsrepublik umfasst. Im Anhang zu diesem Lexikon werden Wappen aufgeführt, die nur dem Namen oder dem Ruf nach bekannt sind als auch Wappenabbildungen, deren Namen und siegelnde Geschlechter nicht bekannt oder gesichert sind (in Vorbereitung).

Wie starten und wie die Ahnen ergründen?

Start der Familienwurzelsuche

Hilfsmittel genealogischer Forschung

Hilfsmittel genealogischer Forschung und Indices mit Verweisen zu Inhalten anderer Datenbanken und Publikationen

Geographische Hilfsmittel

Geographische Hilfsmittel

Weiterführende Aufsätze

Artikeldatenbank

Bibliographie online-Bücher

Bibliographie online-Bücher

Bibliographie Publikationen

Bibliographie aktuelle Publikationen


Kartendarstellung der sich vereinigenden Länder Litauen und Polen

in der Gründungsphase der Personalunion 1385-1434

Darstellung der sich vereinigenden Länder Litauen und Polen 1387-1434



POLEN-LITAUEN (1569--1795) HYMNE FIKTIONAL HD04:35

POLEN-LITAUEN (1569--1795) HYMNE FIKTIONAL HD

Abonnieren

RSS-Feed: Neue Beiträge

RSS-Feed: Letzte Änderungen

Kontakt

→ Forum  → Twitter    → Mail  → Impressum

Top-ten

Namenslexikon | Adelslexikon | Wappenlexikon | Stammfolgen-Adel | Stammfolgen-Bevölkerung | Adelsnachweise | Begriffe | Hilfsmittel genealogischer Forschung | Geographische Hilfsmittel | Online-Bibliothek | Wörterbücher | Bibliographie Publikationen | Aufsätze

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki